Schriftsteller des Monats März: Joseph von Eichendorff

IMG 1173

Der große Dichter der (Spät-)Romantik, Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff (1788 - 1857) feiert am 10. März seinen 230. Geburtstag. Dazu hat das Literaturhaus | Deutsche Bibliothek Den Haag einen kleinen Büchertisch mit Werken des Schriftstellers sowie weiteren Schriften aus dieser Zeit eingerichtet.

 

Eichendorff zählt mit etwa 5000 Vertonungen zu den meistvertonten deutschsprachigen Lyrikern, zu den bekanntesten zählen "In einem kühlen Grunde", "Mondnacht", "Der frohe Wandersmann" und "Weihnachten". Zudem ist er auch als Prosadichter mit "Aus dem Leben eines Taugenichts" bis heute gegenwärtig.

 

Besuchen Sie uns gerne während unserer Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 12 bis 16 Uhr, Donnerstag zusätzlich von 16 bis 20 Uhr.

 


« Zurück