Cover 5   Buch
Mittwoch 16. Mai 19:00 Uhr
Krimicafé
Christian Schneider:
"Tatort Märchenland – SOKO Selma"

Der Autor des Buches wird anwesend sein.

Pfingsten 2015: Kriminaloberkommissar Ernst Keller freut sich schon auf das Orange-Blossom-Festival in Beverungen, als ihn die Nachricht erreicht, dass in Helmarshausen eine Bank überfallen wurde. Der Täter befindet sich noch immer mit mehreren Geiseln vor Ort. Als Keller dort eintrifft, erzwingt der Bankräuber mit einem kleinen Mädchen als Geisel die Flucht. Selma ist die Tochter von Holger E. Meier - Kellers Intimfeind sowie seit kurzem der Lebensgefährte von Kellers Assistentin Engelchen. Der Journalist selbst liegt schwer verletzt mit einer Schusswunde in der Bank. Straßensperrungen und Suchaufrufe bleiben erfolglos, der Druck auf Keller wächst. Ein vermeintlich Verdächtiger hingegen wird beinahe von einem wütenden Mob gelyncht. Bald scheut der Kommissar nicht mehr davor zurück, einen Tatverdächtigen derart unter Druck zu setzen, dass die Grenze zwischen Moral und Recht verwischt. Als dieser Tatverdächtige später schwer misshandelt wird, wird Keller suspendiert. Er gibt jedoch nicht auf, eine heiße Spur führt ihn in die alte Jugendherberge in Bad Karlshafens Gartenstadt.


'SOKO Selma' ist der fünfte Fall aus der Reihe 'Tatort Märchenland - Kommissar Keller ermittelt'. 

 

Eintritt frei.

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied werden.

 

Weitere Informationen.


Deutsch AsThumb1128
Montag 14. Mai 19:30 Uhr
Sprachcafé

Anmeldung erbeten: .

In zwanglosen Übungsgesprächen mit unseren Coaches frischen Sie Ihre Deutschkenntnisse auf zur Vorbereitung auf eine Prüfung, den Urlaub oder eine Tätigkeit, die Deutschkenntnisse erfordert.

 

Eintritt frei.

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied werden.

 

Weitere Informationen.


Bertha von Suttner1
Donnerstag 3. Mai 20:00 Uhr
Vortrag
Daria Bouwman:
"Bertha von Suttner und ihre Bedeutung für Den Haag"

 

Anlässlich des 175. Geburtstags von Bertha von Suttner hält Daria Bouwman, Kulturreferentin der österreichischen Botschaft, einen Vortrag über diese bemerkenswerte Frau. Bertha von Suttner, Pazifistin und die erste Frau, die den Friedensnobelpreis erhielt. Die Referentin spricht über die Bedeutung Bertha von Suttners für die internationale Friedensbewegung und die Stadt Den Haag „City of Peace and Justice“.

 

Eintritt: 6,00 Euro, Mitglieder: 3,00 Euro


Fitzcarraldo 1982 Werner Herzog onesheet eng
Mittwoch 2. Mai 19:30 Uhr
Kino Klub Goethe
"Fitzcarraldo"

Mit: Klaus Kinski, Claudia Cardinale
1981, 158 Minuten
Regie: Werner Herzog
Deutsch mit deutschen Untertiteln

Brian Sweeney Fitzcarraldo – ein exzentrischer Ire – träumt davon, im
Dschungel des Amazonasgebietes ein Opernhaus zu bauen. Auf der Suche
nach Finanziers für das Projekt stößt er bei den neureichen Millionären der
Amazonas-region auf hochmütiges Unverständnis. Schlussendlich findet er
bei der Besitzerin eines Edelbordells finanzielle Unterstützung und
entwickelt einen atemberaubenden Plan seinen Traum zu verwirklichen.

 

Einführung: Tiny Hielema

 

Eintritt: 6,00 Euro, Mitglieder: 3,00 Euro

 

Trailer.

Diese Veranstaltung findet aus programmtechnischen Gründen an einem Mittwoch statt.


Neue Anfangszeit für den Kino Klub Goethe ab Mai 2018: 19:30 Uhr!


Kapitelman
Dienstag 1. Mai 10:30 Uhr
Literaturcafé
Dmitrij Kapitelman:
"Das Lächeln meines Vaters"

Bevor Dmitrij Kapitelman und sein Vater nach Israel aufbrechen, beschränkten sich ihre Ausflüge auf das örtliche Kaufland - damals in den Neunzigern, als sie in einem sächsischen Asylbewerberheim wohnten und man die Nazis noch an den Glatzen erkannte. Heute verkauft der Vater Pelmeni und Krimsekt und ist in Deutschland so wenig heimisch wie zuvor in der Ukraine. Vielleicht, denkt sein Sohn, findet er ja im Heiligen Land Klarheit über seine jüdische Identität. Und er selbst - Kontingentflüchtling, halber Jude, ukrainischer Pass - gleich mit. "Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters" ist ein sehnsuchtsvoll-komischer Spaziergang auf einem Minenfeld der Paradoxien. Und die anrührende Liebeserklärung eines Sohnes an seinen Vater.

 

Eintritt frei.

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied werden.


21 Gedichte
Donnerstag 26. April 20:00 Uhr
Autorenlesung
José F. A. Oliver: 21 Gedichte aus Istanbul, 4 Briefe & 10 Fotow:orte

In Zusammenarbeit mit der Stiftung C & K.

Moderation: Christian Schneider

Istanbul: Arbeitslosigkeit, Probleme mit den Minderheiten, die syrischen Flüchtlinge, der nicht so ferne Krieg in Afghanistan, die Unterdrückung in Ägypten, die Niederschlagung der Aufstände rund um den Gezi-Park. Der Autor wurde Zeuge dieser “hoffnungswut”. Das kaleidoskopische Buch ist eine sinnliche Reise in die unfassbare Stadt am Bosporus - “menschenatlas voller wirklichkeiten” - die José F. A. Oliver in den Worten verdichtet: “im einsamkeitstaumel ein plural der dinge”.

 

Eintritt: 6,00 Euro, Mitglieder: 3,00 Euro.


Ruttequote2
Dienstag 17. April 19:30 Uhr
Dag van de Duitse taal - Tag der deutschen Sprache in den Niederlanden
Lesung mit Hans van der Veen / Kneipenquiz
Am 17. April ist es wieder so weit: der Tag der deutschen Sprache in den Niederlanden! An diesem Tag steht Deutsch in Schulen und Betrieben im Mittelpunkt, selbstverständlich auch in der Deutschen Bibliothek Den Haag. Wir bieten Ihnen ein Programm für jeden Geschmack:
 
Lesung mit Hans van der Veen
Hans van der Veen gibt niederländische Gedichte in deutscher Übersetzung heraus, unter anderem Anton Korteweg und Jean-Pierre Rawie. Er liest vor und berichtet aus der Praxis.
 
Kneipenquiz
Wie steht es um Ihre Kenntnisse der deutschen Sprache und Literatur? Machen Sie mit beim Kneipenquiz!
 
Eintritt frei.
Sollten Sie noch kein Mitglied sein, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied werden.

Kindervorlesen4115
Samstag 14. April 10:30 - 12:00 Uhr
Vorlesen und Basteln für Kinder von 4 bis 7 Jahren

Anmeldung erbeten: .

Wir lesen “Vorsicht, Krokodil” von Lisa Moroni.

 

Eintritt frei.

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied werden.


1 2 3 4 5 6 7 8 ... 31 32 33