Programm

21 Gedichte
Donnerstag 26. April 20:00 Uhr
Autorenlesung
José F. A. Oliver: 21 Gedichte aus Istanbul, 4 Briefe & 10 Fotow:orte

In Zusammenarbeit mit der Stiftung C & K.

Moderation: Christian Schneider

Istanbul: Arbeitslosigkeit, Probleme mit den Minderheiten, die syrischen Flüchtlinge, der nicht so ferne Krieg in Afghanistan, die Unterdrückung in Ägypten, die Niederschlagung der Aufstände rund um den Gezi-Park. Der Autor wurde Zeuge dieser “hoffnungswut”. Das kaleidoskopische Buch ist eine sinnliche Reise in die unfassbare Stadt am Bosporus - “menschenatlas voller wirklichkeiten” - die José F. A. Oliver in den Worten verdichtet: “im einsamkeitstaumel ein plural der dinge”.

 

Eintritt: 6,00 Euro, Mitglieder: 3,00 Euro.