Programm

Philosophiecafe22
Mittwoch 25. März 19.30 Uhr
Philosophiecafé
Wolfram Eilenberger
"Zeit der Zauberer - Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919-1929" (3)

 

Dieses Frühjahr lesen wir zusammen in einer vierteiligen Reihe das spannende und viel diskutierte Buch "Zeit der Zauberer - Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919-1929" von Wolfram Eilenberger. Dieses als Ideenroman oder auchh erzählte Philosophiegeschichte zu bezeichnende Bich betrachtet die große philosophische Denkexplosion während der Weimarer Republik. Namensgeber des Buches sind die vier "Zauberer" - die Philosophen Ludwig Wittgenstein, Ernst Cassirer, Martin Heidegger und Walter Benjamin.
 
Moderatoren: Drewes Hielema und Erik de Gier
 
Eintritt für Freunde des Literaturhauses frei.
 
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erbeten: http://freunde.deutsche-bibliothek.nl/veranstaltungsanmeldungen/
 

Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen, welche Kapitel besprochen werden.


IMG 20200208 WA0002
Donnerstag 26. März 19.30 Uhr
Vortrag »Beethoven 250«
Thomas Guirten
"Beethoven – Annäherung an einen Superstar"

Übersichtsvortrag über Leben und Werk des großen deutschen Komponisten.

"Im Beethovenjahr 2020 macht ein kurzer Überblick über Herkunft und Person (Herkunft, Jugend und Charakter) den Anfang meiner Ausführungen. Stichworte dabei sind Kindheit und Jugend, sein soziales Leben, die scheiternden Beziehungen zu Frauen (die „unsterbliche Geliebte“), und die Männerfreundschaften. Dabei sind die zahlreichen erhaltenen Skizzenbücher - und Konversationshefte von großer Bedeutung. Anschließend wird auf den in seiner Art einmaligen kreativen Prozess bei Beethoven sowie die Bedeutung seines Werks für die Musik des 19. und 20. Jahrhunderts in fast allen Bereichen eingegangen. Der ungeheure Eindruck, den seine Musik auf seine Zeitgenossen machte, ist für uns zwar schon weit entfernt, aber dennoch wichtig für das Verständnis der Epochenschwelle von der Wiener Klassik bis zur Romantik. Darauf wird näher eingegangen. Das Ganze wird mit vielen, teilweise unbekannten Porträts und Musikfragmenten ergänzt. Angesichts der Fülle des Materials muss es natürlich bei Anregungen bleiben, ich hoffe Sie neugierig zu machen!"

Thomas Guirten

 

Moderation: Sabine Wolff

 

Eintritt: 6,00 Euro, Freunde des Literaturhauses: 3,00 Euro

 

Lesecafé und Ausleihe sind an diesem Abend zwischen 18.30 und 19.30 Uhr geöffnet.


1 2