Preisendrfer Reisen Lutherzeit 4 Juli1
Montag 4. Juli 17.00 Uhr
500 Jahre Reformation- Reise in die Lutherzeit
Bruno Preisendörfer liest aus seinem neuen Buch
Als unser Deutsch erfunden wurde. Reise in die Lutherzeit

Das Gespräch mit dem Autor führt die Journalistin und Publizistin Annette Birschel.

Professor Dr. Herman Selderhuis (KU Apeldoorn) präsentiert seine soeben erschienene Biografie
Luther. Een mens zoekt God

 

Anschließend stellt Ihnen das Duits Verkeersbureau Amsterdam die historischen Wirkungsstätten Martin Luthers, die aktuellen Sehenswürdigkeiten und einzigartigen Ausstellungen vor, die Sie anlässlich des Reformationsjubiläums besuchen können.


Zum Abschluss der Veranstaltung sind Sie zu einem Umtrunk eingeladen

 

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft Den Haag, dem Duits Verkeersbureau Amsterdam, Refo500 und Uitgeverij Banier.

 

Es gibt einen Büchertisch. Nach der Lesung signieren die Autoren.

Ort der Veranstaltung ist die Deutsche Botschaft, Groot Hertoginnelaan 18 - 20, Den Haag. Anmeldungen für diese Veranstaltungen können leider nicht mehr entgegengenommen werden.


Liteaturcafe Golem 5 Juli1
Dienstag 5. Juli 10.30 Uhr
Literaturcafé
Gustav Meyrink: Der Golem

In  unserem jedermann zugänglichen Literaturcafé geht es im Juli um den Roman in zwanzig Kapiteln von Gustav Meyrink. Er erschien erstmals in den Jahren 1913 und 1914 als Fortsetzungsroman in der Zeitschrift Die Weißen Blätter; 1915 wurde er in Buchform veröffentlicht. 

 

http://gutenberg.spiegel.de/buch/der-golem-1557/1


Hartmann
Mittwoch 6. Juli
Sommerakademie Gauner und Verbrecher in der deutschen Literatur

Dr. Jetti Enklaar spricht über den Roman Räuberleben von Lukas Hartmann

Weitere Veranstaltungen:
Mittwoch, 13. Juli: Dr. Klaus Gille spricht über Der Verbrecher aus verlorener Ehre von Friedrich Schiller

Mittwoch, 20. Juli, Dr. Henk Harbers spricht über Das Fräulein von Scuderi von E. T. A. Hoffmann

Nicht nur in populären Reihen und Film- und Fernsehformaten begegnen wir Giftmördern, Serienmördern, Dieben und Hochstaplern, sondern auch in Kriminalgeschichten jeglicher Art versuchen Detektive und Leser, Kriminalfälle zu verstehen. In unserer Sommerakademie mit Mitgliedern der Vereniging van Germanisten aan de Nederlandse Universiteiten geht es um die literarische Darstellung krimineller Aktivitäten. 

Mehr »

Download aktuelles Programm.pdf