Philosophiecafé: Der Philosoph Peter Sloterdijk (1-3)

In Zusammenarbeit mit der Zeehelden Bibliotheek Den Haag.

 

In einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe möchte sich Philo Gruisen dem Philosophen, Denker und Autor Peter Sloterdijk annähern.

 

Kürzlich ist Peter Sloterdijk zum einflussreichsten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum ausgerufen worden. Grund genug für das Literaturhaus, diesen Denker und Autor besser kennenzulernen. Zu betonen ist, dass seine überraschenden philosophischen, nicht-argumentativen Herangehensweisen und Werke voller literarischer Fundsachen den Leser sowohl reizen als auch bereichern.

 

Als "Denker auf der Bühne", als Diagnosensteller der heutigen Zeit, geht er auch mit der (inter)nationalen Presse ins Gespräch auf einer breiten Skala von Themen, die von Informationsmanagement und Kunstsystem über Immigration bis hin zu Europa, Politik und Religion reicht.


Die Reihe im Herbst 2019 umfasst drei Veranstaltungen, wobei jeweils deutsche Texte von Sloterdijk unter Leitung von Philo Gruisen intensiv und aktiv auf Niederländisch besprochen werden. Eine Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen ist möglich.
 

Anmeldung unter info@deutschebib.de erforderlich, da die Texte vorab zum Studium versandt werden.

 

Eintritt frei, es wird jedoch um Spenden gebeten. 


« Zurück