Wir laden zu zwei Lesecafés ein: dem Literaturcafé und dem Krimicafé.

Zweig

 

Im Literaturcafé treffen sich jeweils am ersten Dienstag eines Monats von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr Literaturliebhaber, um ein vorher ausgesuchtes Buch zu besprechen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. 

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, würden wir uns natürlich freuen, Sie als neues Mitglied der Bibliothek begrüßen zu können.

  

Das nächste Literaturcafé ist am:

 

Dienstag, 5. September, 10.30 Uhr 

 

Stefan Zweig: Die Welt von gestern 

 

Diese Erinnerungen eines Europäers zeigen noch einmal die Gelöstheit und Heiterkeits Wiens vor dem Ersten Weltkrieg; sie zeigen Glanz und Schatten über Europa bis zum Sonnenuntergang, bis zu Hitlers Machtausübung, bis Europa "sich zum zweiten Male selbstmörderisch zerfleischte im Bruderkrieg". Stefan Zweig hat "die Welt von gestern" als Zeitzeuge aufgezeichnet und dabei nicht so sehr sein eigenes Schicksal festgehalten, sondern das seiner Generation.

Er hat mit diesem Buch ein Kompendium der geistigen Welt in der ersten Hälfte des

20. Jahrhunderts erstellt. 

 

 

......................................................................................

 

 

Unser Krimicafé findet alle zwei Monate statt. Es wird ein zuvor ausgesuchter Krimi besprochen. 

 

Das nächste Krimicafé ist am:

 

Mittwoch, 20. September, 19.00 Uhr

 

Volker Kutscher: "Der stummer Tod"

 

Die Teilnahme ist kostenlos. 

Sollten Sie noch kein Mitglied sein, würden wir uns natürlich freuen, Sie als neues Mitglied der Bibliothek begrüßen zu können.

 

 

510CopNLB L. SX326 BO1,204,203,200

 

 

Tod vor der laufenden Kamera.

März 1930: Der Tonfilm erorbert die Leinwand. Und dabei bleiben viele auf der Strecke.

Der Tod einer Schauspielerin führt Kommissar Rath in die Studios der Filmmetropole Berlin. Zunächst sieht alles nach Unfall aus. Dann wird eine zweite Schauspielerin tot aufgefunden ....

  

 

 

 



Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 12:00 - 16:00
Mittwoch 12:00 - 16:00
Donnerstag 12:00 - 20:00
Freitag 12:00 - 16:00
Samstag 12:00 - 16:00