Erfolgreiche Eröffnung der Zeehelden Bibliotheek

Carola

Mehr als 70 Besucher haben am sich 29. September 2018 im Literaturhaus Deutsche Bibliothek Den Haag eingefunden, um die Eröffnung der Zeehelden Bibliothek zu feiern. Vor gut einem Jahr hat sich das Literaturhaus entschlossen, seinen Arbeitsbereich um eine Nachbarschaftsbibliothek für das Zeeheldenkwartier zu erweitern. Die feierliche Eröffnung mit dem symbolischen Durchschneiden eines roten Bandes wurden von Wethouder Bert van Alphen (Sociale zaken, Armoedebestrijding, Maatschappelijke opvang) und der Leiterin der Zeehelden Bibliotheek, Carola Witte, durchgeführt. Daria Bouwman, Kulturreferentin der Österreichischen Botschaft, hatte als Geschenk zwei Pakete mit niederländischen Übersetzungen österreichischer Bücher mitgebracht, sehr zur Freude von Carola Witte und des neuen Vorsitzenden des Literaturhauses, Christian Schneider. Zur Feier des Tages gab es Sekt und Torte, später dann herzhafte Häppchen.

 

Musikalisch unterrahmt wurde die Eröffnungsfeier von den Niederliedern, unterstützt von der Sängerin Mieke Stemerdink, die mit ihren "ins Deutsche übertragenen niederländischen Varieteschnulzen" die Zuhörer mit ihren beiden Auftritten begeistert haben (http://www.dieniederlieder.nl/).

 

Ein großer Erfolg waren die Aktivitäten für die Kleinen: Die Kinder haben gemalt und ausgeschnitten, Piratenaugenklappen gebastelt und in der Schminkecke gab es zeitweise sogar eine Warteschlange. Zwei Damen vom "Voorleesexpress" waren da und haben Geschichten von unter anderem dem Kikker und dem Gruffalo (Der Grüffelo) vorgelesen (https://voorleesexpress.nl/). Nach der Eröffnung der Buurtbibliotheek haben manche Kinder selbst in den niederländisch-sprachigen Kinderbüchern geblättert. Natürlich hatten sie auch viel Freude an den Süßigkeiten, dem Kuchen und den Snacks. Für die Kinder, die als Piraten verkleidet kamen, gab es kleine Preise (auch alle nicht-verkleideten Kinder bekamen ein kleines Geschenk).

 

Die Eröffnung der Zeehelden Bibliotheek war ein großer Erfolg, da waren sich alle Beteiligten einig. Nun geht es darum, sowohl Mitglieder zu gewinnen als auch attraktive Angebote für die neue Buurtibliotheek zu entwickeln. 

 

Weitere Informationen zur Zeehelden Bibliotheek und der Möglichkeit, Mitglied zu werden:
http://www.deutschebib.de/buurtbibliotheek

 


« Zurück