100 Jahre Bauhaus

Das Literaturhaus | Deutsche Bibliothek Den Haag veranstaltet anlässlich des Bauhaus-Jubiläums zwei interessante Veranstaltungen:

 

Am Mittwoch, 10. April 2019, findet um 19.30 Uhr im Literaturhaus der Vortrag „Das Bauhaus in Den Haag“ von Marcel Teunissen statt. Seit der Gründung des Bauhauses im Jahr 1919 gab es viele Wechselbeziehungen mit internationalen Künstlern und Architekten. Auch der intellektuelle Austausch mit der Avantgarde in Den Haag war lebendig, inspirierend und erfolgreich. Dieser Vortrag konzentriert sich auf den Einfluss des Bauhauses auf die Architektur in Den Haag, sowohl in der Zwischenkriegszeit als in späteren Jahrzehnten. Der Haager Architekturhistoriker Marcel Teunissen beschäftigt sich seit langer Zeit mit der Entwicklung der modernen Baukunst aus internationalen Perspektiven.

 

Moderation: Tiny Hielema. Eintritt: 6,00 Euro, Mitglieder 3,00 Euro

 

Drei Tage später, am Samstag, 13. April, beginnt um 10.00 Uhr der Bauhaus-Spaziergang in Rotterdam mit Besuch der Ausstellung „nederland ⇄ bauhaus“. Der Architekturhistoriker Marcel Teunissen zeigt auf dem Weg vom Rotterdamer Hauptbahnhof zum Museumspark Beispiele für die vom Bauhaus inspirierte Architektur aus der Zwischenkriegszeit. Anschließend folgt ein Besuch der Ausstellung „nederland ⇄ bauhaus“ (Pioniere einer neuen Welt) im Museum Boijmans van Beuningen.Das Museum legt mit dieser Ausstellung erstmals das Geflecht der wechselseitigen Einflüsse zwischen dem Bauhaus und den Niederlanden frei. In der großen Jubiläumsausstellung wird anhand von Kunstwerken, Möbeln, Keramik, Textil, Fotografien, Typografie und Architektur gezeigt, wie inspirierend die Wechselwirkung zwischen dem Bauhaus und den niederländischen Architektur-, Kunst- und Designströmungen war. 

 

Gebühr: 5,00 Euro (ohne Museumseintritt)

Museumseintritt: 17,50 Euro, mit Museumkaart kostenlos.

Anmeldung erforderlich: info@deutschebib.de, Details zum Treffpunkt nach der Anmeldung.


« Zurück